Anleitung: Winter Krokus Socke

Werbung | Kooperation

Die Wolle wurde mir von der Firma Gründl für das Erstellen der Anleitung kostenlos zur Verfügung gestellt.

Endlich ist es soweit! Heute kann ich dir die fertige Winter Krokus Socke zeigen, die ich für Gründl entworfen habe. Das schöne Lochmuster besteht aus Abnahmen und Umschlägen sowie rechten und linken Maschen. Das Hebemaschenmuster an den Seiten der „Winter Krokusse“ rahmt das Muster perfekt ein. 

Den Namen habe ich aus den Vorschlägen meiner Teststrickerinnen zusammengewürfelt. Das Muster in der Mitte der Socke erinnert an den Blütenkopf der Krokusse. Wer sich aber ein bisschen mit Pflanzen auskennt weiß natürlich, das Krokusse nicht im Winter blühen. Dafür haben sie jetzt einen Platz an den Füßen gefunden.

Winter Krokus Socke: von der Anfrage zum Entwurf

Aber fangen wir mal ganz von vorne an. Im August bekam ich eine E-Mail von Gründl, über die ich mich sehr gefreut habe. Anlässlich des „Socktober“ diesen Jahres und dem bevorstehenden „20 Jahre Hot Socks“ Jubiläum in 2022 waren sie auf der Suche nach Designern für exklusive Zusammenarbeiten. Dabei sind sie dann auf mein Instagram Profil gestoßen (@sandras.lieblingszeug). Besonders meine selbstauferlegte Challange, jeden Monat 3 Paar Socken zu stricken und die Tatsache, das ich Linkshänderin bin, finden sie sehr spannend. 

Nachdem wir ein paar Mails getauscht haben stand dann auch ziemlich schnell fest, dass ich das Projekt machen möchte. Erste Ideen hatte ich bereits, die ich mir fleißig notierte. Mir schwebte eine Kombination aus einer unifarbenen und einer selbstmusternden Wolle vor. So schickte Gründl mir eine Auswahl ihrer Garne zu (hier gehts zum Unboxing Video auf Instagram) und ich strickte drauf los.

Leider gefielen mir meine ersten Versuche überhaupt nicht, sodass ich noch einmal alles über den Haufen geworden habe. Gar nicht so einfach ein Muster zu finden, das sich auch für verschiedene Schuhgrößen eignet. 

Nach ein paar Tagen des Schmollens und Ignorierens kam dann doch die zündende Idee. So sind die Winter Krokus Socken für die Größen 32-45 ohne Probleme strickbar. Für kleine Söckchen kann man ein paar Maschen des Hebemaschenmusters weglassen, dann ist auch das möglich.

blau gestreifte Socke mit Strukturmuster, Tasse Tee und ein Korb voll Wolle

Kennst du schon meine Socken Anleitungen?

Von leichtem Rechts-Links Muster, aufwendigem Lochmuster oder Muster mit zwei Farben, es ist alles dabei!

Der Teststrick: nicht ohne mein Team

https://www.instagram.com/p/CVVto0nIqf4/

 

Nachdem das Muster feststand hieß es: TeststrickerInnen finden. Zum Glück sind bei meinen letzten Teststricks bereits tolle Menschen dabei gewesen, die nicht lange gezögert haben und dieses Mal wieder dabei sind. 

Dazu gehören Jenny @ourredcarpetofbooks, Claudia @garnverliebt, Gina @izmawech, Leane @leaneshandmade und Tonja @ilovetopurl_

Außerdem Kerstin @fililou_strickt, Sarah @_sarahlinde_ und Nici @nicis_nadelzauber, die du vielleicht von YouTube kennst sowie Ksenia @ksenias.kreativwelt, mit der ich zusammen meine Ausbildung gemacht habe.

Mit einem Klick auf den Beitrag links gelangst du zum Instagram Post. Dort sind auch alle meine TeststrickerInnen verlinkt – ein Blick auf ihre Profile lohnt sich immer 🙂

Gründl war so freundlich und hat 7 von meinen Teststrickerinnen ebenfalls die Wolle kostenlos zur Verfügung gestellt. Die beiden Ausnahmen: Nici und Ksenia. Nici wusste als erste über den Teststrick bereit, wohnt allerdings nicht in Deutschland und hat mit ihrer eigenen Wolle gestrickt. Und Ksenia kam als Nachrückerin für eine kleinere Größe dazu und hatte noch Wolle von Gründl da. Alle anderen durften sich ihre Wolle, Qualität und Farbe selbst aussuchen.

Du hast also die Wahl zwischen selbstmusternder Wolle oder eine Version aus unifarbenen Garn. Wie das aussehen kann siehst du, wenn du oben durch die Galerie klickst.

Winter Krokus Socke: die Anleitung + Interview

Ich habe meine Winter Krokus Socke aus einem Knäuel Hot Socks Verona, 4fach in hellblau – blau meliert gestrickt. Die Anleitung kannst du dir kostenlos bei Gründl herunterladen, wenn du HIER klickst. 

Ich habe mich dann auch noch den Fragen von Gründl gestellt. Das ganze Interview kannst du  im Blog von Gründl lesen.

Wenn auch du ein Paar Winter Krokus Socken strickst, dann teile dein Bild gerne bei Instagram oder Facebook, nutze #winterkrokussocke und markier mich gerne in deinem Beitrag, damit ich ihn teilen kann.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Stricken!

Sandra
Blau gestreifte Socken mit Strukturmuster auf dunkelgrauen Teppich

Galerie der TeststrickerInnen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.