Was ist ein Knit along (KAL) ?

Die Abkürzung KAL steht für den englischen Begriff „Knit along“ was übersetzt „mitstricken“ bedeutet. Du strickst also in einer Gruppe zur gleichen Zeit das gleiche Projekt. Entweder geht es dabei um eine bestimmte Anleitung (Socke Ines) oder aber es wird ein Thema vorgeschlagen (Stricken für den Sommer). Oft wird ein Zeitraum für einen Knit along genannt, in dem man sein Strickstück dann gemeinsam strickt. Wollhändler, Designer oder Podcaster rufen öfter mal zum gemeinsamen Stricken auf den sozialen Plattformen auf. Auch ich habe das bei meiner letzten Anleitung gemacht. So kann das dann aussehen:

Beispiel eines Aufrufs zum KAL
Mein Instagram Post zum Socke Ines KAL

Du siehst, es geht um eine bestimmte Anleitung, die den ganzen Mai über gestrickt wird. Unter den beiden Hashtags #sockeines und #sockeineskal werden die Bilder von allen Mitstrickenden gesammelt. Solche Hashtags sind besonders wichtig, wenn es am Ende des Knit alongs eine Verlosung unter allen Teilnehmern geben wird. Das ist nicht immer der Fall, aber hin uns wieder gibt es beispielsweise Wollpakete, Anleitungen oder Strickzubehör zu gewinnen. Wenn du bei so einer Aktion z.B. auf Instagram teilnimmst, solltest du auf jeden Fall ein öffentliches Profil haben. Ansonsten können die Nutzer, die dir nicht folgen, deine Bilder nicht sehen. Das bedeutet, das auch der Initiator deine Teilnahme eventuell nicht bemerkt und du somit nicht beim Gewinnspiel berücksichtigt wirst. 

Die Vorteile eines Knit Along:

  • Gemeinsam stricken macht mehr Spaß!
  • Du erhältst viel Inspiration von anderen Teilnehmern, z.B. was die Farbwahl betrifft.
  • Vielleicht entwickeln sich neue Freundschaften 

Doch es gibt auch einen Nachteil: Nicht alle stricken gleich schnell. So kann es sein, dass du gerade erst angefangen hast und eine andere Person schon fast fertig ist. Solche Leute hat man immer dabei. Manchen ist das egal, andere sind dadurch demotiviert. Dann ist vielleicht eine andere Knit Along Variante besser geeignet.

Die Knit along Varianten und ihre Vor- und Nachteile

Mini-KAL

Ein Mini-KAL ist, wie der Name vermuten lässt, eine kleinere Version eines Knit alongs. Viele benutzen diesen Begriff, wenn sie mit einer sehr kleinen Gruppe (<5 Personen) das gleiche Projekt stricken. Vorteil: In einer kleinen Gruppe ist es persönlicher und man kann sich gegenseitig motivieren. Du kannst auch gemeinsam mit deiner Gruppe absprechen, welche Anleitung ihr stricken möchtet.

Stop-and-Go-KAL

Bei einem Stop-and-Go-KAL wird, wie bei einem klassischen Knit along, die Anleitung vorgegeben. Zusätzlich wird die Anleitung in Abschnitte unterteilt, die in einem bestimmten Zeitraum gemeinsam gestrickt werden. Zum Beispiel könnte jeden Sonntag der nächste Abschnitt freigegeben werden. Die schwäbische Kunkelstube ruft auf ihrer Website regelmäßig zu solch einem Knit along auf. Vorteile des Stop-and-Go-KALs:

  • Du weißt vorher, wie das Projekt am Ende aussieht
  • Alle sind zur selben Zeit fertig

Das ist für mich persönlich gleichzeitig auch der einzige Nachteil an dieser Variante. Voraussetzung für den Stop-and-Go-KAL ist nämlich, das sich auch alle an diese vorgegebenen Abschnitte halten und nicht schon weiter stricken. Wenn du also auch eher der monogame Stricktyp bist, sollte dir das bewusst sein. 

Mystery-KAL

Bei einem Mystery-KAL liegt der große Unterschied zu anderen KALs darin, dass die Mitstrickenden vorher nicht wissen, wie das fertige Projekt aussehen wird. Du erhältst vom Designer nur die wichtigsten Infos, also welches Garn in welcher Menge und/oder Farben benötigt werden und was es grob wird (bspw. ein Tuch). Wie bei einem Stop-and-Go-KAL wird die Anleitung in Abschnitte geteilt, die nach und nach veröffentlicht werden. Der Vorteil ist, dass somit wirklich keiner die Möglichkeit hat, schon weiter zu stricken. Für mich gibt es aber einen Nachteil: Wenn mir das Design am Ende nicht gefällt, dann hab ich viel Zeit (und Geld) in etwas gesteckt, dass mich nicht glücklich macht. Ein Designer, der gerne mal zu solch einem KAL aufruft ist Steven West auf Instagram.

Grafik zu den KAL Varianten

5 Kommentare zu „Was ist ein Knit along (KAL) ?“

  1. Pingback: Socke Ines: meine neue Strickanleitung - Sandras lieblingSZeug

  2. Pingback: Adventssocken KAL 2021 - Sandras lieblingSZeug

  3. Pingback: Adventssocken KAL 2021 - Motiv 1 - Sandras lieblingSZeug

  4. Pingback: Adventssocken KAL 2021 - Motiv 2 - Sandras lieblingSZeug

  5. Pingback: Adventssocken KAL 2021 - Motiv 4 - Sandras lieblingSZeug

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.